Allgemeine Informationen

Die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) sind ein wesentliches Handwerkszeug für jede Arbeit mit Bewegung und Tanz in pädagogischen, künstlerischen oder therapeutischen Bereichen. Sie ermöglichen bewusstes Bewegungserleben und gesteigerte Ausdrucksfähigkeit.

Rudolf von Laban (1879-1958) war Tänzer, Choreograph, Maler und Bewegungsforscher und beschäftigte sich auch mit Architektur, Geometrie, Mathematik und anderen Wissenschaften.

Laban wollte Bewegungen in ihrer Gesamtheit erfassen. Dazu unterschied er die räumlichen, körperbezogenen und die dynamischen Aspekte einer Bewegung und untersuchte ihr Zusammenwirken.


Das von Laban Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland im Kontext des Ausdruckstanzes erarbeitete Bewegungssystem wurde von seinen Schüler_innen und Mitarbeiter_innen weltweit fortgeführt.

In den USA schuf Irmgard Bartenieff (1900-1981) die Grundlage für den Erhalt und die Weiterentwicklung seiner Arbeit.

Sie entwickelte aus Labans bewegungsanalytischen Theorien und ihrer Erfahrung als Tänzerin, Tanz- und Physiotherapeutin eine korrektive Körperarbeit, die Bartenieff Fundamentals.

Aus: "Bewegtes Wissen", Grafik: Elisabeth Howey


Um eine Bewegung präzise und klar zu beschreiben sowie zu vermitteln, verwenden die LBBS folgende Kategorien:

Jede Bewegung enthält diese Kategorien. Die verschiedenen Aspekte einer Bewegung zu erleben, zu beobachten, sie zu verstehen und zu gestalten ist das Ziel der Arbeit mit den LBBS.

 

Wesentlicher Bestandteil ist die Körperarbeit von Irmgard Bartenieff. Die Bartenieff Fundamentals sind Basissequenzen, die Körperverbindungen aktivieren und die Ausdruckskraft des Körpers stärken. Dadurch werden Bewegungsprinzipien und Koordinationsmuster bewusst erfahrbar.

 

Das Lernkonzept verbindet praktische Bewegungserfahrung mit theoretischem Wissen. So erweitert sich die Bewegungskompetenz und das Verständnis von Bewegung.

"...Bewegung ist

lebendige Architektur..."

Rudolf von Laban

Weitere Beschreibungen der Laban/Bartenieff Bewegungsstudien finden Sie hier:



Literaturempfehlung

Bewegtes Wissen - Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien verstehen und erleben“

Antja Kennedy (Hrsg.), Logos Verlag Berlin, 2. Auflage 2014, ISBN: 978-3-8325-2263-6

Inhaltsverzeichnis (PDF)

 

Bestellung bei:

Logos Verlag Berlin

Gubener Str. 47, 10243 Berlin - Tel. +49 (30) 4285 1090